flyBB Logo

Vereinsarbeit

MOTIVATION BEGINNT BEI DER VEREINSARBEIT

Ausbildung beginnt nicht erst im Klassenraum einer gewerblichen Flugschule. Wichtige Jugendarbeit wird von den zahlreichen Vereinen der Allgemeinen Luftfahrt geleistet.

Viele Jugendliche haben dort schon im Alter von 14 Jahren erste Berührungen mit der Luftfahrt. Im Segelflugzeug lernen sie ein Luftfahrzeug zu steuern, Verantwortung zu übernehmen und unter fachkundiger Anleitung Wartungsarbeiten und Reparaturen auszuführen.

Sehr häufig bleiben die jungen Leute der Luftfahrt treu, werden später Berufspiloten, Flugzeugmechaniker oder Ingenieure für Luft- und Raumfahrt. Dadurch wird ein ganz spezieller Nachwuchs geformt. Junge Leute, die ihr Handwerk von der Pieke auf gelernt haben, bleiben der Branche meist Zeit ihres Berufslebens voll innerer Begeisterung treu – qualifiziertes Personal, das unsere Luftverkehrswirtschaft dringend braucht, um im internationalen Wettbewerb mitzuhalten.