flyBB Logo

Service für Firmen

Viele Unternehmen, die in unserem vereinten Europa wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen heute europaweit aktiv sein. Dies gilt für kleine, mittelständische Firmen genauso, wie für große Konzerne. Dabei sind Produktionsstätten strategisch sinnvoll zu verteilen, Kunden zu besuchen, Niederlassungen zu überwachen, Spezialisten für verschiedene Aufgabenstellungen zu entsenden oder dringend benötigte Teile zu liefern.

Luxus ist für Werkspiloten ein Fremdwort. Für die meisten Betreiber von Firmenflugzeugen geht es in erster Linie darum, ein effizientes Arbeitsgerät in den Händen zu haben, mit dem sich schwierige Transportaufgaben lösen lassen. So werden auch Arbeitsplätze in der Heimat, oft in dezentralen Regionen, erhalten und ausgebaut.

Welche Wirtschaftskraft verloren ginge, wenn man auf Werks- und Taxiflüge verzichten müsste, ist statistisch belegt:

Die Europäische Flugsicherungsorganisation Eurocontrol hat ermittelt, dass die Allgemeine Luftfahrt Europas Jahr für Jahr 100.000 verschiedene Punkt -zu-Punkt-Verbindungen fliegt. Dabei sind 70 % der angeflogenen Ziele keine großen Verkehrsflughäfen, sondern Flugplätze der Allgemeinen Luftfahrt. Nur ein Bruchteil der Ziele wären alternativ auch durch eine tägliche Linienverbindung erreichbar.