flyBB Logo

Qualitäts- und Jobmotor

DER MARKT ALS QUALITÄTS- UND JOBMOTOR.

Auf den Flugplätzen müssen Flugzeuge entwickelt, gebaut und verkauft werden. Sie werden repariert, untergestellt, betankt und betreut. Ersatzteile und Zubehör werden genauso benötigt, wie verschiedene Dienstleistungen, die es Pilot und Passagier erst ermöglichen, von A nach B zu kommen. Die große Zahl an Kunden, die regelmäßig aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in die Brandenburger Werftbetriebe kommt, spricht für Luftfahrtqualität „Made in Brandenburg“. Das sorgt für viele Arbeitsplätze, auch außerhalb der Luftverkehrsbranche, zum Beispiel im Handwerk, dem Hotel- und Gaststättengewerbe, bei Zulieferern und vielen anderen.

Nach einer Statistik des Bundesverkehrsministeriums schafft jeder Arbeitsplatz auf einem Flugplatz durchschnittlich 1,9 Arbeitsplätze in der Umgebung. Dabei ist noch nicht berücksichtigt, dass die Allgemeine Luftfahrt mit ihren Geschäftsflügen für ganz viele Branchen, die selber gar nichts mit Luftverkehr zu tun haben, ein wichtiger Baustein ist, damit deren Betrieb funktioniert.

Allgemeine Luftfahrt ist ein kleines, aber wichtiges Rädchen im Getriebe unserer Wirtschaft. Den wahren Wert würden wir erst erkennen, wenn wir sie nicht mehr hätten.