flyBB Logo

DIE flyBB FLUGRALLYE 2021

TAG DER FLUGPLÄTZE RUND BERLIN

12. Juni 2021

AN VIELEN FLUGPLÄTZEN RUND UM BERLIN


Am 12. Juni ist es soweit: dann startet die erste flyBB Flugrallye. Für teilnehmende Piloten und Maschinen geht es einmal im Uhrzeigersinn um den Großraum Berlin. Zu besuchen sind dabei viele verschieden ausgerichtete Berlin/Brandenburger Flugplätze. Alle anderen Besucher und Flugbegeisterten sind natürlich herzlich eingeladen auch „am Boden“ zu Besuch zu kommen.

Auf den Flugplätzen wird es viele attraktive Angebote geben: Führungen in Hangare und über die Plätze, Museumsbesuche, Oldtimer-Restauration vor Ort, Quiz&Spiele, Kaffee&Kuchen, Bratwurst&Bier, Musik&Networking. Es wird viel Interessantes über Infrastruktur und Wirtschaft der Flugplätze zu erfahren sein.

Die teilnehmenden Plätze haben von 0900LT bis Sunset geöffnet. Es gibt an diesem Tag keine Landegebühren für angemeldete Teilnehmer.


DIE FLUGPLÄTZE DER REGION KENNENLERNEN

Die flyBB Flugrallye um Berlin und Brandenburg will die Plätze in unserer Region und darüber hinaus bekannter machen. Im Vordergrund stehen der Spaß und das Interesse am Fliegen. Aber hinter den Kulissen steht die Leistung vieler Menschen, die ehrenamtlich oder hauptberuflich tagtäglich für die nötige Infrastruktur der Plätze und einen reibungslosen, sicheren Ablauf sorgen. Diese Leistung wird gewürdigt, wenn die Piloten am 12. Juni ihre Maschinen zu den großen und kleinen Plätzen der Region steuern. Wenn sich „Bodenpersonal“, Interessierte und Aktive austauschen, miteinander viel erleben.

Der Verband flyBB möchte dies als jährlich wiederkehrende Veranstaltung etablieren, denn die Flugplätze der Region leben nicht nur vom „Hobbysport Fliegerei“. Sie sind auch ein wichtiger wirtschaftlicher Fakt, halten Landekapazitäten neben dem BER für Geschäftsreisende vor, sind wichtig für Flugzeugwerften, – reparatur, und – entwicklung. Weiterhin sind sie eingebunden bei der Ausbildung junger Piloten, in der Erprobung moderner Drohnen-Transportabwicklung, z.B. für Medikamente, und als Standplatz für moderne Energieträger.

Wir wollen Aufmerksamkeit für die infrastrukturelle Leistung der Flugplätze, die Bekanntheit unserer gesamten Luftfahrregion stärken, Freude beim Fliegen und Landen bringen, Kontakte zwischen Piloten, Luftfahrtinteressierten, Wirtschaft und Plätzen knüpfen.


WIE SOLL DAS LAUFEN?

Jedes Jahr wird ein anderer Platz den Startschuss zur „flyBB Flugrallye“ geben.  In diesem Jahr beginnt Bienenfarm am 12. Juni damit.

Flugzeuge können an diesem Tag von ihrem Heimatplatz im Uhrzeigersinn zu einem oder vielen weiteren Plätzen fliegen, die an der Rallye teilnehmen. Das bringt Bewegung in unseren Luftraum und auf die Plätze.

Zum Anmeldeformular: flyBB Flugrallye Anmeldung


SAMSTAG (12. JUNI 2021)

09:00 Uhr: Start der Flugrally
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr: Info-Angebote an den teilnehmenden Plätzen
18:00 Uhr: Auswertung der Teilnahme
18:30 Uhr: Preisverleihung in EDOI oder via „zoom“
19:30 Uhr: Heimflug

ABLAUF

Teilnehmende Flugzeuge steigen an einem beliebigen der teilnehmenden Flugplätze in die Rallye ein und umrunden Berlin im Uhrzeigersinn. Es muss nicht jeder Platz angeflogen werden, wer aber alle Plätze in hier angezeigter Reihenfolge zwischen 1000LT und 1700LT anfliegt und sich dort registrieren lässt, klettert im Ranking nach ganz oben. 🙂


ABSCHLUSS

Richtung Abend geht es zu 1800LT entweder zum gemeinsamen Grillen nach Bienenfarm (EDOI) oder man schaltet sich um 1830LT digital per zoom zur Preisverleihung dazu. Alle teilnehmenden Plätze sind an diesem Tag für die teilnehmenden Piloten bis Sunset (21:30LT) geöffnet, sodass bei einem Heimflug ab ca. 2000LT jeder noch bei Licht nach Hause kommen sollte.


TEILNAHMEBERECHTIGT

Teilnahmeberechtigt ist alles was fliegt und auf den teilnehmenden Flugplätzen landen kann/darf. (Echo-Klasse, UL, Motorsegler, Gyrocopter usw.)

INFOS AUCH UNTER WWW.FLUGPLATZ-BIENENFARM.DE


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/173723_12305/webseiten/flybb-home/wp-content/themes/psautomobile/functions/renderer.php on line 49