flyBB Logo

Flugplätze in
Berlin und Brandenburg

52°23'03.6"N 13°30'35.9"E
1948

Berlin Tegel

Berlin Tegel | 1948

Geschichte und Status Quo Die Hauptstadtregion Berlin ist die Wiege der deutschen Luftfahrt: Der Luftfahrtpionier Otto Lilienthal steuerte hier als erster kontrolliert einen Flugapparat (ab 1891) und legte den Grundstein […]

CODE: TXL

52°23′18″N 13°31′12″O
1934

Berlin Schönefeld

| 1934

Geschichte und Status Quo Die sowjetischen Luftstreitkräfte zogen 1946 von Johannisthal nach Schönefeld auf das Gelände der ehemaligen Henschel-Flugzeugwerke um. Im selben Jahr nahm Aeroflot den Flugbetrieb zwischen Moskau und […]

CODE: SXF

52°21′44″N 13°30′2″O
2017

Berlin Brandenburg „Willy Brandt“

| 2017

Architektur für Mobilität von Morgen Der Flughafen Berlin Brandenburg ist ein moderner internationaler Flughafen mit kurzen Wegen. Das Terminal liegt zwischen den beiden parallel angelegten Start- und Landebahnen. Geschäftsreisenden, Touristen […]

CODE: BER

‎51°53′22″N 14°31′55″O
1939

Cottbus-Drewitz

| 1939

GPS im Anflug Der Flugplatz Cottbus-Drewitz heute ist ein moderner Verkehrslandeplatz mit allen Möglichkeiten, die lokale und regionale Wirtschaft zu unterstützen. Das war nicht immer so. Erst 1937/38 wurde der […]

CODE: EDCD

52°11′50″N 14°35′8″E
1947

Cottbus/Neuhausen

| 1947

Verkehrslandeplatz Cottbus/Neuhausen Die Flugplatzgesellschaft Cottbus/Neuhausen mbH wurde im Jahre 1991 mit dem Ziel gegründet, den ehemaligen Flugplatz der Gesellschaft für Sport und Technik als Landeplatz (EDAP) für den allgemeinen Verkehr […]

CODE: EDAP

52°28´58,1N 14°05´27,0 E
1915

Eggersdorf

| 1915

Das erste Fliegerdorf Deutschlands Der Flugplatz Eggersdorf/Müncheberg feierte 2015 seinen 100. Geburtstag. Dass er nie in der Geschichte stehengeblieben ist, zeigt er heute eindrücklich. Denn die Zeichen der Zeit sind […]

CODE: EDCE

52°18′54″N 13°6′4″O
ca. 1920

Saarmund

| ca. 1920

Ganz nah dran an der Hauptstadt Der kleinste Flugplatz im Berliner Speckgürtel ist mit seiner Nähe zu Berlin und Potsdam einer der Größten. Mit seiner Lage unmittelbar am Autobahnkreuz Nuthetal […]

CODE: EDCS

52°34′48″N 13°54′56″O
1927

Strausberg

| 1927

Der Flugplatz Strausberg ist in der Luftverkehrskonzeption des Landes Brandenburg künftig als Entlastungsflugplatz für die Allgemeine Luftfahrt mit bis zu 14 t MTOM vorgesehen. Strausberg ist heute schon ein moderner […]

CODE: EDAY

52°36'46"N 14°14'33"E
1934

Neuhardenberg

| 1934

Gateway zur Hauptstadtregion Neuhardenberg ist ein Sonderplatz ca. 45 km östlich vom Berliner Stadtzentrum und rund 25 km westlich der deutsch-polnischen Grenze. Der Flugplatz bietet ideale Voraussetzungen um den Luftfahrt […]

CODE: EDON

52°12´14.0“N 13°09´36.4“E
1934

Schönhagen

| 1934

Der Flugplatz Schönhagen ist einer der größten General Aviation Flugplätze Deutschlands. Etwa 500 Firmen aus Deutschland und Europa fliegen EDAZ regelmäßig im Werksverkehr an. 170 Flugzeuge und Hubschrauber sind auf […]

CODE: EDAZ